Europameisterschaft der Spitzengastronomie

Das Stadion wird kochen

Am 27. Mai steigt der Event des Jahres in Kempten im Allgäu mit viel Prominenz und tollen Attraktionen am Spielfeld. Mit diesem Benefizfußballspiel soll die Gesamt-Spenden-summe die halbe Million-Marke überschreiten, berichtet Pressesprecherin Karin Stecher.

Zum 10. Mal findet die Europameisterschaft der Spitzenköche statt - ganz stilgerecht für die teilnehmenden "Bergländer" Österreich, Schweiz, Italien und Deutschland 2013 in Kempten im Allgäu. Deutschland tritt als Vizemeister an und will den Pokal dieses Jahr natürlich nach Hause holen.

Insgesamt werden aus Europa über 40 Sterneköche an den Spielen am Montag, den 27. Mai im Stadion im Kemptener Stadtteil Kottern teilnehmen. Darunter viel internationale Koch-Prominez. Die deutsche Mannschaft erwartet ihre Mitglieder Johann Lafer, Ralf Zacherl in der Abwehr, Mario Kotaska als Libero, Nelson Müller als Mittelfeldmotor und den unvergesslichen Sante die Santis als unüberwindbare Viererkette.

Der bekannte Moderator und ehemalige Stadionsprecher des 1860 München, Werner Schulze-Erdel wird die Spiele kommentieren und durch den Tag führen, Bundesliga-Schiedsrichter Markus Schmidt sorgt für Ordnung auf dem Spielfeld. Für die Besucher gibt's am Spielfeldrand ein besonderes Torwandschießen nicht nur mit den Sterneköchen: Giovane Elber, Andy Brehme, Karl-Heinz Riedle treten ebenfalls gegen Groß und Klein an. Apropos Klein: Für die jungen Zuschauer gibt's eine große Kinderparty mit Hüpfburg, Kinderschminken und weiteren Attraktionen.

Für ein besonderes kulinarisches Erlebnis im Stadion sorgt TV-Koch Ralf Jakumeit mit der Hydra, einem Mega Grill! Dieser wird begleitet von Bitburger Pils und Erdinger Weißbier, die Sportler unter den Zuschauern werden von San Pellegrino mit Ihren verschiedenen Angeboten verköstigt. Für Süßes sorgt die Pattisierie Walter und Nespresso bietet vielfältigen Kaffeegenuß.

Dank der prominenten Begleitung hofft die Deutsche Fußballmannschaft, die Gesamtsumme ihrer Spenden - aktuell bei knapp 470.000,- Euro - auf "Die halbe Million" zu steigern. Spendenempfänger bei diesem Event sind das Hilfswerk der Augsburger Allgemeinen Zeitung "Kartei der Not", der Förderkreis Pro Sport Allgäu und die Jugendarbeit des ansässigen TSV Kottern.

In der "Dritten Halbzeit" nach den Spielen wird eine Galaveranstaltung im Ballsaal des Kemptener Kornhauses mit großer Tombola den Spendenzweck noch kräftig auffüllen. Die Deutsche Fußballmannschaft der Spitzköche und Restaurateure e. V. freut sich über die großartige Unterstützung und bedankt sich bei allen Unternehmen für das gewährte Sponsoring.

Über die Deutsche Fußballmannschaft der Spitzenköche und Restaurateure:


Unter dem Motto "Sportlichkeit, Fairness und Spitzenleistung - für einen guten Zweck!" kicken seit 1995 Sterneköche, Hoteliers, Sommeliers und Restaurantleiter zusammen. Im Jahr 2006 haben sie sich zum Verein "Deutsche Fußballmannschaft der Spitzenköche & Restaurateure e. V." zusammengeschlossen.

Erklärtes Ziel aller Vereinsmitglieder ist es, wohltätige Zwecke zu unterstützen, die deutsche Spitzengastronomie auch über Ländergrenzen hinaus noch bekannter zu machen, und die Geselligkeit im Kollegenkreis zu pflegen. www.fussballkoeche.de